Template by TheGrue.org | Copyright: HATV

zurück zur Startseite

LNE qualifiziert für Deutsche Meisterschaft in Hamburg

Erstellt: Dienstag, 05. Juni 2018 Geschrieben von Anna Saue

tmb LNE Saisonabschl1Am letzten Samstag fand im bayerischen Großostheim das vierte und letzte Saisonturnier der 1. Bundesliga statt. Nachdem die Formation LaNouvelleExpérience des SV Eidelstedt das dritte Turnier krankheits- und verletzungsbedingt absagen musste, ging das Team um Trainerin Anna Kriete nun mit acht Tänzer/innen und veränderter Choreografie an den Start.

Das Team eröffnete die Vorrunde und sicherte sich den Einzug ins Große Finale mit insgesamt 7 Formationen. Am Ende wurde es für LNE erneut der 3. Platz mit der Wertung 34353. Für die Gesamttabelle bedeutet das nun den 5. Platz und somit die Qualifizierung zur Deutschen Meisterschaft, die in zwei Wochen in Hamburg stattfindet. Am 16./17. Juni treffen sich die jeweils 14 besten deutschen Formationen der Hauptgruppe und Jugend in CU Arena, um sich die heißbegehrten Tickets zur Weltmeisterschaft in Polen zu sichern.

tmb LNE Saisonabschl2Dort wird LNE noch einmal die Choreografie „Schuld“ präsentieren. Als zweites Hamburger Team startet Topas von der GfG Steilshoop, die sich als erstes Team der 2. Bundesliga für die DM qualifizierten.

Alle Infos zur DM gibt es unter dm-jmd2018.de