zurück zur Startseite

3 x Line Dance in einem

Erstellt: Donnerstag, 14. März 2013
Geschrieben von Conny von Kitzing/Fotos Michael Labe

Duvenstedt meets Pinneberg und Norderstedt

 Linedance3 web

 

Was haben Duvenstedt, Norderstedt und Pinneberg gemeinsam? Eine Line Dance-Gruppe, die von Christiane Metzing-Labe trainiert wird. Und warum soll man alleine trainieren, wenn es in einer großen Gruppe noch viel mehr Spaß macht! Bereits zum dritten Mal hatten die „Jamie’s Fun Liners“ des Tsc Casino Oberalster die Line Dancer des VfL Pinneberg und des 1. SC Norderstedt zu einem gemeinsamen Trainingsabend eingeladen.

 

Linedance1 webKnapp 40 Damen hatten trotz des unerwartet zurückgekehrten Winters den Weg nach Duvenstedt gefunden und freuten sich darauf, die erlernten Choreografien gemeinsam auszuprobieren, zumal sich das Repertoire seit dem letzten Treffen beachtlich erweitert hat. Kurzes Klönen mit den mittlerweile bekannten Gesichtern der anderen Vereine und kleine Stärkung mit den mitgebrachten Leckereien und schon ging’s los. Christianes Mann Michael übernahm wie gewohnt den Job des DJ’s und begann zum Warmwerden mit einigen einfacheren Stücken.

 

Und siehe da, es klappte erstaunlich gut. Kleine Unregelmäßigkeiten in den Reihen oder Unsicherheiten in den Schrittfolgen störten überhaupt nicht, sondern schraubten den ohnehin schon ziemlich hohen Spaßfaktor weiter nach oben. Und es sah schon sehr flott aus, was diese große Gruppe auf die Fläche brachte.

 

Die drei Stunden vergingen wie im Flug und zum Abschluss war noch einmal Konzentration gefragt, denn Christiane überraschte die Gruppe mit einem neuen Tanz. Aber die Choreografie stellte kein Problem dar und der Kreistanz klappte sogar in zwei gegenläufigen Kreisen.

 

Linedance2 web

 

Es war wieder ein toller Abend und die Damen freuen sich schon auf den nächsten.