Template by TheGrue.org | Copyright: HATV

Neues ZWE – Programm geht in Betrieb

Erstellt: Dienstag, 14. April 2015
Geschrieben von Jes Christophersen

Der Tanzsportverband Schleswig-Holstein und der Hamburger Tanzsportverband nehmen ab sofort das neue ZWE – Programm in Betrieb. In den letzten Wochen und Monaten haben Peter Dykow, Medienbeauftragter des TSH und die beiden ZWEs der Verbände, Heino Nuppnau und Lutz Heise, sehr gute Arbeit geleistet um das Programm auf die individuellen Bedürfnisse der beiden Verbände vorzubereiten. Die technische Entwicklung übernahm Dieter Hildebrandt, der dies System auch bereits für den NTV und die Homepage des TSH entwickelt hat.

Weiterlesen...

Neuer Zeitplan Newcomer

Erstellt: Mittwoch, 08. April 2015
Geschrieben von Heidrun Mansel
Banner Newcomer PokalAm 12.4.20215 ist es wieder soweit. Beim TsC Casino Oberalster startet der 1.Newcomer-Pokal 2015.

Weiterlesen...

Heiligenhafen - Erfolgreiche HATV-Paare tanzten an der Ostsee

Erstellt: Dienstag, 07. April 2015
Geschrieben von Jutta und Heinz-Jürgen Kühl

In Heiligenhafen treffen über Ostern verstärkt die Senioren der Altersgruppen II - IV. Hier die Übersicht über die ER- Ergebnisse von HATV-Paaren (ohne L66 und G55, da hierüber bereits berichtet wurde):

Weiterlesen...

Blaues Band Ergebnisse Tag 4

Erstellt: Montag, 06. April 2015
Geschrieben von Stefanie Nowatzky

BB logoDritter und letzter Tag des Blauen Bandes 2015. Der Ostermontag ging ohne Finalteilnahmen von Hamburger Paaren zu Ende. Doch auch heute gab es wieder gute Ergebnsse, zum Beispiel in der Senioren I A mit Platz 8./9. von René und Marina Weinberg (Club Céronne) bei insgesamt 21 Paaren. Und auch in der Hauptgruppe B Latein tanzte ein Hamburger Paar ins Semifinale. Philipp Nickels/Lynn Güntherschulze (Club Saltatio) tanzten auf Platz 9 von 81 Paaren.

Weiterlesen...

Blaues Band 2015 - Turniere Tag 4

Erstellt: Montag, 06. April 2015
Geschrieben von Stefanie Nowatzky
BB logoTurniere am Ostermontag:

Weiterlesen...

Blaues Band Ergebnisse Tag 3

Erstellt: Sonntag, 05. April 2015
Geschrieben von Stefanie Nowatzky

BB logoAm dritten Tag des Blauen Bandes 2015 gab es leider keinen Finalplatz für die Hamburger Paare. Trotzdem waren einige sehr erfreuliche Ergebnisse dabei. So ertanzten im WDSF Latein A/S Turnier von 71 Paaren Linus Holm Foged/Alina Mißfeldt den geteilten 35. Platz, unser erfolgreiches Jugendpaar Erwin Schleining/Marisa Iglesias den Haan tanzte auf Platz 45./46.

Weiterlesen...

Die Ostsee tanzt - und Hamburg mit

Erstellt: Sonntag, 05. April 2015
Geschrieben von Heinz-Jürgen und Jutta Kühl

Wie in jedem Jahr stehen die Turniere unter dem Titel "Die Ostsee tanzt" in Heiligenhafen im Schatten vom Blauen Band.
Aber auch dort sind insgesamt 780 Paare gemeldet, und zwei ranglistenrelevante Turniere der Turnierserien L 66 und G 55 gehören traditionsgemäß dazu.

Am Freitag wurde das Turnier der L 66 mit 27 Paaren ausgetragen, in dem sich leider keines der HATV-Paare für die 2. Zwischenrunde (mit 14 Paaren) qualifizierte.

Weiterlesen...

Blaues Band Ergebnisse Tag 2 - Teil 2

Erstellt: Sonntag, 05. April 2015
Geschrieben von Stefanie Nowatzky

BB logoAm Ende von Tag 2 beim 43. Blauen Band der Spree ab es noch einen hervorragenden 7. Platz für Sven Glass/Judith Holzwarth (Club Céronne) im WDSF Senioren I A/S Turnier. Mit dem Anschlussplatz ans Finale erreichten die beiden Hamburger das drittbeste deutsche Ergebnis im Turnier.

Weiterlesen...

Blaues Band 2015 - Turniere Tag 3

Erstellt: Sonntag, 05. April 2015
Geschrieben von Stefanie Nowatzky
BB logoTurniere am Ostersonntag:

Weiterlesen...

Blaues Band Ergebnisse Tag 2 - 1. Teil

Erstellt: Samstag, 04. April 2015
Geschrieben von Stefanie Nowatzky

BB logoTag 2 vom 43. Blauen Band der Spree hat schon drei Finalplätze für HATV-Paare gebracht. Während zurzeit noch die Turniere WDSF Senioren I A/S und Hauptgruppe B mit Hamburger Beteiligung laufen, gab es schon viele Endrunden, davon drei mit Hamburger Beteiligung:

Weiterlesen...

Blaues Band 2015 - Turniere Tag 2

Erstellt: Samstag, 04. April 2015
Geschrieben von Stefanie Nowatzky
BB logoTurniere am Samstag:

Weiterlesen...

Blaues Band Ergebnisse Tag 1 - update

Erstellt: Freitag, 03. April 2015
Geschrieben von Stefanie Nowatzky

tmb Foged Mißfeldt Hgr S IMG 0287BB logoTag 1 vom 43. Blauen Band der Spree ist schon fast zu Ende. Für Hamburg gab es  bishereinen Sieg und eine Finalteilname: Sven UTCKE / Kirsten GÖPPERT
(TSA der TSG Bergedorf von 1860) gewannen die Senioren II D Standard. Christoph Mundl/Sinje Bahnsen (Tanz-Club Rotherbaum) erreichten im Turnier der Senioren I D Latein von 16 Paaren Platz 5.

Beim heute einzigen WDSF-Turnier,

Weiterlesen...

Blaues Band 2015 - Turniere Tag 1

Erstellt: Freitag, 03. April 2015
Geschrieben von Stefanie Nowatzky
BB logoHeute ist der erste Tag vom 43. Blauen Band der Spree in Berlin. Die heutigen Turniere:

Weiterlesen...

JMD-Formationen 4: La Nouvelle Expérience

Erstellt: Freitag, 27. März 2015
Geschrieben von LNE

tmb LaNouvelleExper 2014 webDie Gruppe „LaNouvelleExpérience" (LNE) wurde erst Ende 2011 von Anna Kriete und Marc Bongardt im SVE-Hamburg ins Leben gerufen. Da Anna (Dipl. Tanzpädagogin) & Marc (Turniertanz und Choreographie von Lateinformationen) anfangs keine Erfahrungen im JMD-Tanzsport besaßen und auch keine der Tänzerinnen jemals an Wettbewerben dieser Art teilnahm, war der Name der Gruppe schnell gefunden:
„LaNouvelleExpérience" = „DieNeueErfahrung".

Deshalb kam der Durchmarsch von „LNE" von der Landesliga bis in die Regionalliga, verbunden mit allen drei Meistertiteln der jeweiligen Ligen, für alle Beteiligten doch sehr überraschend.

Das Team besteht größtenteils aus Tanzschaffenden. So ist es für die Choreographin Anna Kriete möglich, auch anspruchsvolle Projekte umzusetzen.

Weiterlesen...

Neues ZWE-Modul für Vereine und Wertungsrichter ab April in Betrieb

Erstellt: Donnerstag, 02. April 2015
Geschrieben von Heino Nuppnau

Das bereits im letzten Herbst in groben Zügen den Sportwarten und Wertungsrichtern vorgestellte ZWE-Portal steht nun bereit zur Anwendung für alle Turniere ab August 2015. Es erleichtert und beschleunigt die Kommunikation zwischen Verein, ZWE und Wertungsrichter unter anderem durch automatisch generierte Mails. Die web-basierte Software ist bis auf einige Neuerungen seit mehreren Jahren beim Niedersächsischen Tanzsportverband in Benutzung und hat sich hervorragend bewährt. Turnieranmeldungen laufen ab sofort über dieses Portal und nicht mehr über das HATV-office.

Weiterlesen...

Blaues Band 2015 - Start

Erstellt: Donnerstag, 02. April 2015
Geschrieben von Stefanie Nowatzky

BB logoMorgen startet das Blaue Band 2015 in Berlin mit vielen Turnieren und natürlich auch wieder vielen HATV-Paaren bei zahlreichen Ranglisten und anderen offenen Turnieren. Hier geht es zum Zeitplan und hier zu den Ergebnisseiten.

Weiterlesen...

TSV Glinde - 29. Norddeutsches Senioren-Wochenende

Erstellt: Freitag, 27. März 2015
Geschrieben von Walter Otto

GlindeBoettcherDie Rückschau auf das diesjährige Senioren-Wochenende bringt zumindest aus Glinder Sicht einmal mehr die Erkenntnis, dass sich diese Traditions-Veranstaltung offenkundig nur durch die vor zwei Jahren endlich vorgenommene Bündelung aller Senioren-Altersklassen an einem Turnierort mit angemessener Anzahl von Paaren durchführen lässt.

 

Weiterlesen...

29. Norddeutsche Seniorenwochenende im Walddörfer SV

Erstellt: Donnerstag, 26. März 2015
Geschrieben von Werner Becker

WSV Kuehl IMG 1376Zweimal Sieger: Heinz-Jürgen und Jutta Kühl holten die Pokale der Senioren II und III S. Foto Carola BayerEs war wieder ein schönes und turbulentes Wochenende mit vielen Startmeldungen. Am ersten Tag, am Sonnabend dem 21. März 2015 hatten wir für alle Turniere genügend Meldungen. Das kleinste war die Senioren I D Latein Klasse mit drei Startmeldungen, doch viele Paare nutzen auch die Doppelstartmöglichkeit und auch die Sieger tanzten in der nächsten Startklasse mit.

Am Sonntag, dem 22. März 2015 waren bei uns die S Klassen gemeldet. Das stärkste Feld waren wie meistens die Senioren IVer mit 22 Paaren, aber auch die Senioren III und II S - Klasse konnten starten. Nur in der Senioren I S waren die Meldungen mit nur zwei Paaren zu wenig, und so fiel das letzte Turnier des Tages aus.

Weiterlesen...

JMD-Formationen Serie Teil 3: Innocent

Erstellt: Mittwoch, 11. März 2015
Geschrieben von Stefanie Nowatzky

tmb Innocent DSC 2835 2 webWir sind INNOCENT, vom AMTV Rahlstedt in Hamburg
Bereits 2003 gegründet, sind wir im Jahr 2007 das erste Mal bei einem Turnier des DTV
gestartet. Trainerin Helen Hannak hat uns Ende 2008 übernommen. Seit unserem Aufstieg
in der Saison 2014 freuen wir uns in der Verbandsliga zu tanzen.

Weiterlesen...

Tabellenplatz 4 gesichert – Latein A-Team in Bremerhaven und Stade

Erstellt: Donnerstag, 19. März 2015
Geschrieben von Tobias Brügmann

tmb Saltatio2 webDas Latein A-Team vom Club Saltatio hatte die Turniere drei und vier der laufenden Saison an zwei aufeinanderfolgenden Wochenenden zu bestreiten. Am 8. März 2015 fuhr die Mannschaft von Tobias Brügmann und David Jühlke nach Bremerhaven. Frühes Aufstehen war angesagt, wollte man doch schon am Morgen mit dem Teambus, der bekanntermaßen maximal 100 Stundenkilometer schnell fahren darf, in der tanzbegeisterten Hafenstadt ankommen.


Die Zeit vor Ort war knapp bemessen, sodass bereits auf der Fahrt die Vorbereitungen begannen. Eine schwierige Halle präsentierte sich den Saltatianern, die einen glatten Boden hatte und nur wenige Ausrichtungspunkte bot. Dennoch legten sie mit einer guten Stellprobenleistung eine gute Grundlage für ein erfolgreiches Turnier.

Weiterlesen...

Norddeutsches Seniorenwochenende mit einigen wenigen Ausfällen

Erstellt: Mittwoch, 18. März 2015
Geschrieben von Stefanie Nowatzky

Das Norddeutsche Seniorenwochenende der Vereine TSA d. TSV Glinde, TC Rotherbaum und TSA d. Walddörfer SV startet auch in diesem Jahr wieder mit vielen Turnieren der Senioren I bis IV. Leider müssen einige Turniere wegen zu geringer Meldungen ausfallen:

Weiterlesen...

Hamburg an der Spitze beim JMD

Erstellt: Dienstag, 17. März 2015
Geschrieben von Dr. Nele Götze

tmb Topas MaerzGleich drei Hamburger Jazz-und Modern Dance Formationen holten am Wochenende den Sieg in ihren Ligaturnieren:
Am Samstag hatte die GFG Steilshoop die zehn Formationen der 2. Bundeliga Nord-Ost zu Besuch. Hierunter auch die eigenen Formationen „Topas" und „Zirkon". In einem spannenden Turnier vor heimischem Publikum in der Regionalsporthalle Steilshoop gewann „Topas" erneut den 1. Platz (Wertung 1-5-1-1-1).

Weiterlesen...

Presseworkshop zu Social Media

Erstellt: Samstag, 14. März 2015
Geschrieben von Stefanie Nowatzky

Gemeinsam mit dem TSH lädt der HATV am 11. Juli von 13 bis 17 Uhr zu einem gemeinsamen Presseworkshop ein.

ACHTUNG: Auf der auf der Mitgliederversammlung verteilten Einladung war das Datum verkehrt!!! Der Workshop findet am Samstag statt.

Weiterlesen...

Nord-Kombi-Meister der Hauptgruppe kommt aus Hamburg (mehr Bilder)

Erstellt: Samstag, 14. März 2015
Geschrieben von Stefanie Nowatzky

tmb Foged webDie GM Kombi Nord nur eine Woche nach der GLM Senioren II A und S zog wieder viele Zuschauer in den großen Saal des TTC Savoy. Der Norderstedter Verein richtete für den HATV die Kombinationsmeisterschaft der Junioren II B, der Jugend A, der Senioren und der Hauptgruppe aus. 188 Zuschauern reichte die Vereinsschatzmeisterin persönlich die Eintrittskarten, darunter die Präsidenten der Tanzsportverbände von Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern Der Vorsitzende des HATV übernahm selbst als Vereinsvorsitzender des Gastgebers die Turnierleitung.

Weiterlesen...

JMD-Formationen Serie Teil 2: Fabulit

Erstellt: Mittwoch, 11. März 2015
Geschrieben von Bilder und Text:Fabulit

tmb Fabulit 1 webWir sind Fabulit von der GFG Steilshoop und nehmen seit 2006 an Turnieren des DTV teil. Momentan besteht unser Team aus 23 Tänzerinnen und einem Tänzer. Nachdem wir uns 2012 vorerst aus der Oberliga verabschieden mussten, war die Freude um den Aufstieg in der Saison 2014 umso größer! Zurück in der Oberliga bereiten wir uns mit einer neuen Choreographie, regelmäßigem Training und einem Trainingslager in Scharbeutz auf die nächste Saison vor.

Weiterlesen...

ESV Vorstellung im Norden

Erstellt: Dienstag, 10. März 2015
Geschrieben von Gaby Michel-Schuck

TastaturElektronische Sportverwaltung: Termin im Norden

Die vier Landestanzsportverbände Hamburg, Schleswig-Holstein, Bremen und Niedersachsen geben zur Einführung der Elektronischen Sportverwaltung (ESV) gemeinsam eine Informationsveranstaltung. Als Referent wird der Sportwart des LTV Berlin, Hendrik Heneke, der als Mitglied der Arbeitsgruppe ESV maßgeblich an der Entwicklung beteiligt ist, zur Verfügung stehen. Die Veranstaltung enthält zwei Schwerpunkte:

Weiterlesen...

GLM HGR und Sen I D bis B - Stimmung im Casino - mit Fotos

Erstellt: Sonntag, 08. März 2015
Geschrieben von Stefanie Nowatzky

tmb Hgr B Meyer Rosseburg IMG 9380Dicke Luft im Tsc Oberalster: GLM der Hauptgruppe und der Senioren I D bis B – das heißt Eltern, Großeltern und Freunde besetzten die Tische, stehen noch im Flur und klatschen begeistert. Meisterschaft hat immer ein ganz besonderes Flair – Jubel und Enttäuschung liegen oft nah beieinander, vor allem, wenn auch viel „Anhang" dabei ist. Vor allem in den D-Klassen war die gesteigerte Nervosität bei einer Landesmeisterschaft dabei deutlich in den Gesichtern der Tänzer zu sehen, wie auch Andrea Thors, Pressesprecherin des TSH und als offizielle Vertreterin des Verbandes im Saal, bemerkte.

Weiterlesen...

GLM Senioren II A und S: Zwei Hamburger Titel verteidigt

Erstellt: Sonntag, 08. März 2015
Geschrieben von Stefanie Nowatzky

tmb HATV Nowatzky Sen II A IMG 7964Volles Haus und Bombenstimmung: So präsentierte sich gestern die GLM der Senioren II A und S beim TTC Savoy. Schon während der mit 23 Paaren gut besetzten A-Klasse klatschten sich die Zuschauer ordentlich warm. HATV-Sportwartin Birgit Blaschke zufrieden: „Das war ein gutes Niveau in der A-Klasse." Hier lieferten sich vom ersten Tanz an vor allem zwei Paare einen spannenden Wettkampf: Arno und Stefanie Nowatzky vom Heimverein und Rainer und Sylvia Gräfendorf (Tanzen in Kiel) zogen mit jeweils 25 Kreuzen in drei Runden ins Finale ein.

 

Weiterlesen...