Template by TheGrue.org | Copyright: HATV

zurück zur Startseite

Kombischulung 2018

Erstellt: Sonntag, 18. November 2018
Geschrieben von Stefanie Nowatzky

tmb HATV 181117 301Schon im 7. Jahr konnten Trainer und Wertungsrichter sich beim HATV an einem Wochenende die neuesten Infos aus der Tanzwelt und damit auch die benötigten Lehreinheiten für den Lizenzerfalt holen. Einen Tag Latein und einen Tag Standard hatten Lehrwartin Tanja Fürmeyer und Sportwartin Birgit Blasche wieder angeboten und dazu renomierte TrainerInnen eingeladen.

Weiterlesen ...

Tag des Tanzens - Steilshoop

Erstellt: Samstag, 17. November 2018
Geschrieben von Günter Boldt

tmb TdT GfGSteilshoop 2018 1Wie alljährlich fand der Tag des Tanzens der GFG Steilshoop dieses Mal am 11.11.2018 um 11:11 Uhr zum Karnevalsanfang im Sportzentrum Steilshoop statt. Über 300 Zuschauer erlebten eine dreistündige peppige Show der vielen Gruppen (200 Teilnehmer/innen) mit vielen Überraschungen.

Unter den Zuschauern war auch unser Präsident des HATV, Rainer Tiedt, der es sich nicht nehmen ließ, Grußworte des Verbandes zu übermitteln. Ferner lobte er die gute Vereinsarbeit der GFG und seines Vorstandes und hob besonders die gute Nachwuchsarbeit der GFG hervor.

Weiterlesen ...

Saxonian Dance Classics

Erstellt: Samstag, 17. November 2018
Geschrieben von Stefanie Nowatzky

tmb HATV Heller HeitmannImmer größer werden die Saxonian Dance Classics und auch die Hamburger Beteiligung steigt. Bei der WDSF Rangliste der Senioren II erreichten Marko Heller/Anja Heitmann (TSA d. VfL Geesthacht) von 117 Paaren Platz 16, zweitbestes Hamburger Paar wurden Dirk und Melanie Lüneburg (TSG Creativ Hamburg) mit Platz 40-42.

Ganz nach vorn tanzten sich Sven und Iryna Ulrich (Club Saltatio) bei den WDSF North European Champianship Latein Senioren I. Sie tanzten auf Platz 6 von 16 Paaren. Bei den Open am Folgetag erreichten die beiden Platz 9 von 17.

 

Breitensportwettbewerb im Rahmen BYO

Erstellt: Donnerstag, 15. November 2018
Geschrieben von Stefanie Nowatzky

Achtung: Am 24.11. findet im Rahmen der Baltic Youth auch ein Breitensportwettbewerb statt. Hier gehts zum Kalendereintrag und zum Flyer

Saltatio-Pokalturniere in neuer Turnierstätte

Erstellt: Mittwoch, 14. November 2018
Geschrieben von Dr. Tobias Brügmann

tmb Saltatio SenIIC SEAm 10. und 11. November 2018 eroberte der Club Saltatio Hamburg seine neue Turnierstätte in der neu gebauten Aula der Irena-Sendler-Schule in Hamburg-Wellingsbüttel. In der Debüt-Veranstaltung wurden Turniere für die Jugend, die Hauptgruppen und Senioren I-III in der D- bis B-Klasse ausgerichtet.

Obwohl in jeder Klasse ein Pokal zu gewinnen war, waren eher kleinere Startfelder angetreten. Kam keine "richtige Vorrunde" zustande, wurde dennoch für alle Paare eine Präsentationsrunde eingelegt. Die Wertungsrichter/innen konnten sich so schon einmal einen Eindruck über das Leistungsniveau der jeweiligen Klassen verschaffen und die Tänzer/innen waren nicht nur für eine einzige Endrunde angereist.

Weiterlesen ...

Lizenzerwerb Trainer B Standard

Erstellt: Sonntag, 04. November 2018
Geschrieben von Stefanie Nowatzky

Der TSH bietet ab Januar einen Lizenzerwerbslehrgang zum Trainer B an. Einzelheiten im Flyer

Finale im Deutschland-Cup

Erstellt: Sonntag, 04. November 2018
Geschrieben von Stefanie Nowatzky

tmb DC HGRA 2018 Nesteriuk1Bei der nächsten großen Meisterschaft im Nordverbund HATV/TSH erreichten Jascha Nesteriuk / Dorothee Brinkmann im Feld von 26 Paaren das Finale und tanzten auf Platz 6 im Deutschland Cup der Hauptgruppe A. Dabei holten die beiden vom Club Céronne im Tango den fünften und im Wiener Walzer sogar den vierten Platz und machten es damit noch einmal ganz spannend in der Gesamtwertung.

Weiterlesen ...

Hädrich-Pokal 2018 vergeben

Erstellt: Mittwoch, 31. Oktober 2018
Geschrieben von Rainer Fricke

tmb Haedrich Sen III S k3Am 28. Oktober trug der TTC-Harburg zum 21.Mal sein Traditionspokalturnier aus. Im Sportpark Jahnhöhe waren diesmal die Senioren III D-S am Start. Nur in der D-Klasse gab gleich eine Endrunde. In den anderen Startklassen wurde den zahlreichen Zuschauern jeweils auch eine Vorrunde geboten.

Weiterlesen ...

Goldene 55 - Platz 5 und 6 für den HATV (update)

Erstellt: Samstag, 27. Oktober 2018
Geschrieben von Stefanie Nowatzky

tmb G55 Kuehl 5 bSchon zum zweiten  Mal hintereinander endete die  Seniorenserie Goldene 55 in Hamburg und 27 Paare folgten der  Einladung vom DTV-Seniorenbeauftragten Jürgen Schwedux und des Ausrichters TTC Savoy. Drei große und sechs kleinere Pokale warteten und zwei Hamburger Paare freuten sich nach 3 Runden schon mal auf die schicken Endrundenpokale. Heinz-Jürgen und  Jutta Kühl und Dirk Keller/Heidi Schulz erreichten das Finale und durften damit  auch auf die letzten  Punkte der Serie hoffen.

Weiterlesen ...

Ranglistenwochenende im Januar

Erstellt: Freitag, 26. Oktober 2018
Geschrieben von Stefanie Nowatzky

tmb Rangliste Flyer 19 2019 webtmb Rangliste Flyer 20 2019 webAm 1. Dezember startet der Vorverkauf für das große HATV/TSH Ranglistenwochenende. Wiederum haben die beiden Verbände sich mit der TSA des TSV Glinde zusammengetan und bringen vier Ranglisten nach Hamburg. In der Standardsektion werden die Senioren I, II und III ihre DTV-Ranglisten tanzen, in der Lateinsektion die Hauptgruppe.

Alle Infos auf der Extra Veranstaltungsseite www.veranstaltungen.hatv.de

Noch Plätze frei - Workshops mit Kai Eggers

Erstellt: Montag, 22. Oktober 2018
Geschrieben von Stefanie Nowatzky

StandLatein FuesseFür die Workshops des HATV am 11. November mit Kai Eggers gibt es noch freie Plätze. Um 10 und um 13.15 Uhr beginnen die Standardworkshops "The little difference", 10 Uhr für D bis B Tänzer, 13.15 für A und S Tänzer. Um 16.30 Uhr beginnt der Lateinworkshop für D bis S Tänzer

Besondere Ehrungen für besondere Tänzer

Erstellt: Donnerstag, 20. September 2018
Geschrieben von Stefanie Nowatzky

HATV BildmarkeIn diese Jahr möchte das Präsidium des HATV wieder besondere Tänzer ehren. Besondere Tänzer sind nicht nur diejenigen, die von jedem Turnier mit einem Pokal nach Hause kommen, sondern auch besonders fleißige, die den Vereinsnamen und auch den Hamburger Tanzsport in die Welt tragen.

Weiterlesen ...